Die Wahlen stehen vor der Türe…

Wahlen_Bern.jpg

Und wieder lächeln uns die verschiedenen Gesichter von den Strassenrändern her an. Es ist ein weiteres Mal an der Zeit auszuWÄHLEN, wer für unsere Regionen und für unsere Interessen im Kanton Bern Politik machen soll. Am Sonntag 25. März 2018 werden 160 Mitglieder des Grossen Rates gewählt, dazu werden auch sieben Persönlichkeiten für den Regierungsrat gesucht.

Was uns an diesen Wahlen besonders freut: Neun PhysiotherapeutInnen stellen sich in diversen Parteien ebenfalls zur Wahl. Kennst Du sie? Sind sie vielleicht sogar aus deinem Wahlkreis?

Als Verband, der auf dem politischen Parkett mitgestaltet, bitten wir unsere Mitglieder, denjenigen Menschen ihre Stimme zu geben, die sich für unsere beruflichen Interessen stark machen können. Es lohnt sich, auf die Berufsbezeichnungen der Kandidierenden zu achten, Wahlslogans zu lesen und sich zu fragen, wer unser Vertrauen verdient.

Unseren Berufskolleginnen und Berufskollegen wünschen wir viele Stimmen – und hoffen auf direkte Ansprechpersonen im Berner Parlament für die Legislatur 2018-2022.

Und hier die Liste der Kandidierenden, welche als Beruf „Physiotherapie“ angegeben haben:

Name
Wohnort
Partei
Wahlkreis
Serge Breitenmoser
Bern
PdA
Bern
Corinne Lehmann
Lyssach
SP
Emmental
Christina Andrea Dikenmann
Burgdorf
EVP
Emmental
Gabriela Emma Heimgartner
Kirchberg
GLP
Emmental
Edith Bucheli Waber
Münchenbuchsee
Grüne
Mittelland-Nord
Annette Schroth-Heising
Muri bei Bern
GLP
Mittelland-Nord
Mathias Robellaz
Spiegel b. Bern
FDP
Mittelland-Süd
Marianne Teuscher-Abts
Roggwil
FDP
Oberaargau
Beatrix Hurni-Dähler
Frutigen
SP
Oberland
Copyright © physioswiss 2018