Index

    Pflegeinitiative

    pflegeinitiative_neu.jpg

    Im Januar 2017 hat der Schweizerische Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner eine Initiative zur Neuregelung der Grundversorgung in der Medizin lanciert. Wir stellen die Initiative hier vor und laden alle dazu ein das Thema näher anzuschauen und die Initiative zu unterschreiben. Informationen und Unterschriftenbogen gibt es auf www.pflegeinitiative.ch.

    Die Zahl der Pflegeempfänger steigt massiv an, die Zahl der Pflegenden mit Diplomausbildung sinkt dramatisch. Eine Neuregelung der Grundversorgung ist dringend notwendig, um eine adäquate Gesundheitsversorgung der Bevölkerung aufrecht zu erhalten.
     
    Die Pflege ist eine tragende Säule in der Gesundheitsversorgung. Doch ist diese Säule am Bröckeln. Das bekommen Sie als Patientin oder Angehöriger zu spüren, sobald Sie auf Pflege angewiesen sind. In den nächsten 30 Jahren wird der Anteil an alten, chronisch und mehrfach erkrankten Menschen massiv zunehmen. Demgegenüber wurden in den letzten fünf Jahren 10`000 diplomierte Pflegefachpersonen zu wenig ausgebildet. Zudem wechseln 49% des ausgebildeten Pflegefachpersonals den Beruf.
     
    Wegen – zumeist vermeidbaren - Fehlern sterben in der Schweiz in der stationären Gesundheitsversorgung jährlich bis 1'700 Menschen. Erheblich mehr werden zum Teil bleibend geschädigt. Ein um 10% höherer Anteil ausgebildeter Pflegeprofis führt zu signifikant weniger solch tragischer Fälle. Entsprechende Mehrkosten lassen sich so vermeiden.
    Angesichts der steigenden Zahl pflegebedürftiger Menschen und der Verlagerung von akuten zu chronischen Erkrankungen muss die Grundversorgung neu geregelt werden. Die Strategie „Gesundheit 2020“ des Bundesrates, welche er auf der Basis der Fachkräfteinitiative im Langzeitbereich ergreift, geht zwar in die richtige Richtung, ist jedoch nicht ausreichend. Die Pflegeinitiative stellt daher einen Grundpfeiler für die Zukunft der Gesundheitsversorgung dar.
     
    Geben Sie den Pflegefachleuten mehr Autonomie, unterstützen Sie die Patientensicherheit und sorgen Sie dafür, dass die erforderliche pflegerische Grundversorgung auch in Zukunft gewährleistet ist. Unterschreiben Sie jetzt!
     
    Cornelia Klüver
    Geschäftsführende Präsidentin, Sektion Bern
    Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner
    Copyright © physioswiss 2017