Index

    GV 2018: Interprofessionalität

    Die GV ist das alljährliche Highlight von physiobern: Jahresbericht und Rechnung sowie Budget und Aktivitäten 2018 waren die Hauptthemen. Aus dem Vorstand wurde Nicole Lutz mit einem grossen Dank und einem vollen Gemüsekorb verabschiedet. Neu in den Vorstand gewählt wurde Michaela Hähni, angestellte Physiotherapeutin aus Bremgarten bei Bern und bisher als Delegierte für physiobern tätig. Neben den ordentlichen Traktanden hat im Rahmen der GV Jan von Overbeck (Vorsteher Kantonsarztamt Bern) zum Thema "Interprofessionalität - ja, aber wie?" gesprochen. Seine Präsentation steht unten zum Download zur Verfügung.

    Das Video zur GV vom 29. Januar 2018

    Copyright © physioswiss 2018