Generalversammlung 2021

2021_04_28_GV-screenshot_AH_3.png

Die GV 2021 fand am Mittwoch, 28. April 2021 online statt.

Es ist mittlerweile schon zur Gewohnheit geworden und so fand auch die Generalversammlung von physiobern online über Zoom statt.
Mit 55 Stimmberechtigten und sechs Gästen war die GV gut besucht. Nach der Begrüssung durch die Co-Präsidentin Michaela Hähni, hielt Osman Besic einen Vortrag zur Physioswiss Strategie 2025. Er stellte die aktuellen Arbeitsschwerpunkte vor und machte den Mitgliedern deutlich, dass Physioswiss bei der Umsetzung auch auf die Mitarbeit von physiobern angewiesen ist. 
Nach 21 Jahre im Dienst von physiobern wurde Peter Cherpillod durch Gere Luder mit einer Bilder-Präsentation geehrt und als Mitglied des Vorstandes und Co-Präsident verabschiedet. Seine Ehrenmitgliedschaft wurde im Anschluss durch die Mitglieder einstimmig beschlossen. Ausserdem würde Caroline Bavaud ebenfalls als Mitglied des Vorstandes, Annette Heuberger als Delegierte und Madeleine Locher als Mitglied der Weiterbildungskomission verabschiedet. Ihnen allen noch mal ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit für physiobern!
Der Vorstand konnte mit Annina Zürcher und Dr. Martin Verra zwei Neumitglieder für den Vorstand gewinnen. Martin Verra wird in Zukunft zusammen mit Michaela Hähni das Co-Präsidium einnehmen. Thomas Vetsch wurde in den Kreis der Delegierten gewählt und Christian Bangerter als neues Mitglied der Weiterbildungskomission bestimmt.
Leider entfiel zum Schluss die wertvolle Möglichkeit während des Apéro mit den anwesenden ins Gespräch zu kommen, die zurückgetretenen Funktionär*innen gebührend zu verabschieden, die Neumitglieder in Ämtern bei physiobern willkommen zu heissen und sich über das letzte Jahr auszutauschen. Wir hoffen sehr, dass wir dafür 2022 wieder die Möglichkeit haben und freuen uns bis dahin über eure Anrufe und Mails.