Aus dem Vorstand

Der Vorstand trifft sich etwa monatlich zu seiner Sitzung. Die wichtigsten Themen und Beschlüsse werden jeweils hier kommuniziert. Falls du Fragen hast oder ein Anliegen einbringen willst wende dich an die Präsidentin Michaela Hähni oder an sonst jemanden aus dem Vorstand.
IMG_0514.JPG

Seit der GV 2019 besteht der Vorstand von physiobern nur noch aus sechs Mitgliedern. Dazu gekommen ist seit August 2019 die neue Leiterin der Geschäftsstelle Simone Leu. Sie ist einerseits für das Protokoll zuständig und unterstützt die Präsidentin Michaela Hähni bei der Vorbereitung der Sitzungen. Andererseits bringt sie durch ihren Blick von aussen wertvolle Ergänzungen und Anregungen in die Diskussionen ein. Als Tanztherapeutin kennt sie das Gesundheitswesen aus einer etwas anderen Perspektive und als ausgebildete Buchhändlerin bringt sie ein breites Allgemeinwissen mit ein.

Am 20. Juni 2017 hat sich der Vorstand unter anderem mit der Zusammenarbeit mit physioswiss und den anderen Kantonalverbänden befasst. Weiter waren der Rückblick auf den Grossratsanlass und die Planung weiterer Anlässe ein Thema. Zwei Termine wurden bestätigt bzw. definitiv festgelegt und weitere Infos und die Einladungen werden folgen:

  • Am Samstag 7. Oktober steigt im Bierhübeli die alljährliche physioparty. Gefeiert wird der Abschluss der Ausbildung des Studiengangs PHY13 der BFH und eingeladen sind auch alle Mitglieder.  
  • Am Mittwoch 1. November 2017 findet ein FoBi- Abend zum Thema Hüftimpingement mit Prof. Klaus Siebenrock statt. 

Am 28. März 2017 traf sich der Vorstand zur regulären Sitzung. Themen waren die Planung der nächsten Infobroschüre, der Aufbau eines neuen Systems zur Dokumentenablage und für die Zusammenarbeit und der Stand der Dinge in Sachen Website. Weiter diskutierte der Vorstand die laufende Vernehmlassung des Bundes zur Festsetzung des Physiotarifs und wird sich überlegen in diesem Bereich aktiv zu werden. Und schliesslich nahm der Vorstand Kenntnis von der Lancierung der Pflegeinitiative und wird alle Mitglieder demnächst darüber informieren.

Copyright © physioswiss 2019